Der anliegenden Skizze können Sie entnehmen, wie Sie von der Kaiserstraße zur Feldstraße 24 kommen. Die folgenden Hinweise führen Sie deshalb immer bis zur Kaiserstraße.

 

Öffentlche Verkehrsmittel:

Linien U 78 und U 79 bis U-Bahn-Haltestelle: Nordstraße. Dort Ausgang zur Sternstraße. Dieser führt zunächst auf die Kaiserstraße (vgl. Skizze).

Deutsche Bahn AG (Hauptbahnhof Düsseldorf):

Ab Hauptbahnhof mit den Linien U 78 und U 79 bis U-Bahn-Haltestelle: Nordstraße. Dort Ausgang zur Sternstraße. Dieser führt zunächst auf die Kaiserstraße (vgl. Skizze).

Flughafen Düsseldorf:

S-Bahn Linie S 6 bis Hauptbahnhof. Von dort mit den Linien U 78 und U 79 bis U-Bahn-Haltestelle: Nordstraße. Dort Ausgang zur Sternstraße. Dieser führt zunächst auf die Kaiserstraße (vgl. Skizze).

Autobahn A 46 (aus Hilden kommend):

Richtung Zentrum, im ersten langen Tunnel 2. Ausfahrt Richtung „Zentrum, Universität“.
Dann immer der Straßenführung nach, auch wenn die Straße ständig den Namen wechselt (Werstener Landstraße, Witzelstraße, Mecumstraße, Erasmusstraße, Corneliusstraße, Hüttenstraße, Berliner Allee, Kaiserstraße (vgl. Skizze).

Autobahn A 59 (aus Leverkusen bzw. Köln kommend):

Die A 59 bis zum Ende durchfahren, dann Richtung Düsseldorf auf der A 46, siehe weiter unter „Autobahn A 46 (aus Hilden kommend)“

Autobahn A 57 (aus Köln bzw. Neuss kommend):

Über die Südbrücke (Willi-Brandbrücke), an der ersten Kreuzung links in die Völklingerstraße in Richtung Zentrum, immer geradeaus, nach etwa 1 km in den Tunnel, am Ende des Tunnels rechts abbiegen, Fritz-Roebenstraße, am Ende rechts in die Hofgartenrampe, sofort erste Ampel links Maxim-Weyhe-Alle, nächste Ampel wieder links in die Kaiserstraße (vgl. Skizze).

Autobahn A 44 (aus Mönchengladbach oder über A52 aus Essen, Bochum pp kommend):

Abfahrt Düsseldorf Zentrum, Zubringer Richtung Düsseldorf, heißt dann am Ende Kennedydamm, jedenfalls an der ersten Ampel links, Fischerstraße, dann Kaiserstraße (vgl. Skizze).

nach oben